Die Geschichte von Kuhhorst (bis heute)

SONY DSC

Bauerngolf durch den Ort Kuhhorst

2006
Am 17. September fand in Kuhhorst das zentrale Erntedankfest der Gemeinde Fehrbellin mit seinen 18 Ortsteilen statt. Es war ein großer Tag für das kleine Dorf. Aus jedem Ortsteil fuhren Erntedankwagen, gezogen von Pferden oder Traktoren oder Menschen über die Dorfstraße. Die Organisatoren Mosaik e.V., Ortsbeirat Deutschhof, Kulturverein „Ländliches Kuhhorst“ und Amt Fehrbellin verbuchten einen großen Erfolg. Der Ökohof, der Dorfkrug und das gesamte Dorf waren voller Menschen, die größte Wiese an der Landstraße wurde zum Großraumparkplatz.

2014
Eröffnung der Bauerngolfbahn – ein Erlebnis für die ganze Familie. Gespielt wird es in Abwandlung zum richtigen Golf nicht mit einer teuren Ausrüstung, sondern mit Softball und Krückstock. Die Löcher oder Hols, wie der Golfer sagt sind eingelassene Eimer. Die Strecke führt an den Sehenswürdigkeiten eines kleinen funktionierenden Dorfes vorbei: Wohnheim, Hofladen, Gänsestall, Kuhstall, Schweinestall, Gärtnerei usw. Wer mit den wenigsten Schlägen die Strecke bewältigt, ist Sieger, und er ist Kenner von Kuhhorst geworden.

 

Kommentare sind geschlossen