Ostern 2018

Ostern auf dem Ökohof

31. März 2018 – Osterfeuer (entfällt)

Leider ist für diesen Tag Dauerregen vorhergesagt und wir müssen zu unserem großen Bedauern auf unser Osterfeuer verzichten.

 

Ostereier-Sammeln – Termine folgen

Wir laden alle Kinder und Junggebliebenen zum Ostereier-Sammeln ein. Verbinden Sie Ihre Ostereier-Suche mit einem Spaziergang durch den Park des ehemaligen Gutshofes und
einem Besuch bei unseren Tieren. Pro Kind können kostenlos 2 gefärbte Eier zum Selberverstecken abgeholt werden. Die Eier stammen von unserem Hühner-Mobil. Seit 2016 halten
wir ca. 220 Hühner der Rasse Domäne Golden Silber auf den Wiesen um den Hof.
Die Eier gibt‘s von 12 bis 18 Uhr im Hofladen.

 

Zur krumm für den Kochtopf? Slow Food beim BMZ

SD_BMZ_Erntetour_Lotte Heerschop 2 thumb_IMG_0583_1024 thumb_IMG_0590_1024

Ende August war der Slow Food Youth Deutschland bei uns zu Gast um Gemüse für den Tag der offenen Tür im Bundesministerium für Wirtschaftliche Zusammenarbeit zu ernten. Der Verein veranstaltete dort eine „Schnippeldisco“, in der Ausschussware zu leckeren Gerichten verarbeitet wurde. Die Ernteaktion und das Kochen waren Teil einer kulinarische Protestaktion gegen die sinnlose Verschwendung von Nahrungsmitteln.

SD_BMZ_Erntetour_Lotte Heerschop

Die Kochaktion war Bestandteil des diesjährigen Tags der offenen Tür im BMZ. Dieser standen im Zeichen der 17 globalen Ziele für nachhaltige Entwicklung (Sustainable Development Goals, SDGs), die die Vereinten Nationen vergangenes Jahr mit ihrer „Agenda 2030“ beschlossen haben. Unter dem Motto „17 Ziele für eine lebenswerte Zukunft“ konnten die Besucherinnen und Besucher bei bestem Wetter die Partnerländer der deutschen Entwicklungszusammenarbeit und die Arbeit des BMZ näher kennenlernen.

Schnippeldisco des Slow Food Youth auf Facebook

25 Jahre Ökohof Kuhhorst – Erntedankfest

18. September 2016
ab 10 Uhr

In diesem Jahre möchten wir Sie zu einem ganz besonderen Erntedankfest einladen.
Wir feiern das 25-jährige Bestehen unseres Bio-Hofes!

Dazu haben wir ein buntes und informatives Programm rund um die Arbeit auf dem Hof für Sie vorbereitet. Ob Bauerngolf, Kuh-Bingo, Kremserfahrt, Landmaschinenausstellung, Hüpfburg aus Stroh oder eine Tour mit der Dampfeisenbahn – für jeden ist etwas dabei. Beim bunten Markttreiben bieten Händler und Handwerker aus der Umgebung ihre Waren an. Auch für das leibliche Wohl ist gesorgt – natürlich mit den guten Kuhhorst-Produkten. Kaffee und Kuchen, Grill, Gulaschkanone und vieles mehr stehen bereit.

Wir freuen uns auf Sie!

Programm

– Gemeinsames Schmücken und Setzen der Erntekrone
– Dia-Show mit Bildern aus 100 Jahren Kuhhhorst
– Kuhhorster Bauerngolf „Driving Range“
– Dampfeisenbahn
– Eiersammeln aus dem Hühnermobil
– Kuhhorst-Quiz
– Kuh-Bingo
– Kremserfahrten, Hof- und Stallführungen
– Technikschau mit unseren alten und neuen Landmaschinen
– Ausstellung 25 Jahre Kuhhorst
– Hüpfburg aus Stroh / Malen für Kinder / Erntedank-Karten schreiben
– Marktplatz mit Händlern der Region
– Livemusik SUGER BEATS

Bus-Shuttle

Ab dem Bahnhof Nauen bieten wir einen Shuttle-Service nach Kuhhorst an.
5 € (Hin & Zurück)
Anmeldung ist notwendig!

Die Regionalbahn fährt mehrmals pro Stunde den Bahnhof Nauen an.
Für folgende Verbindungen haben wir einen Shuttle für Sie eingerichtet.

Hinfahrt nach Kuhhorst

Zug:    09:25 Uhr, ab Berlin Hbf -> Bus-Shuttle: 10 Uhr, ab Bhf Nauen
Zug:    11:25 Uhr, ab Berlin Hbf -> Bus-Shuttle: 12 Uhr, ab Bhf Nauen

Rückfahrt nach Berlin

Bus-Shuttle: 14:45 Uhr, ab Kuhhorst -> Zug: 15:27 Uhr, ab Bhf Nauen
Bus-Shuttle: 15:45 Uhr, ab Kuhhorst -> Zug: 16:27 Uhr, ab Bhf Nauen

Hühnermobil

Seit Ende Februar haben wir ein Hühnermobli von der Firma Weiland auf unserem Ökohof. Es beherbergt 220 Hennen und 5 Hähne der Rasse Domäne Golden Silber. Die Hennen dieser Rasse haben braunes Gefieder und legen braune Eier, die Hähne sind cremefarbene.

Domäne Golden Silber ist ein sehr zutrauliches und robustes Zweinutzungshuhn. Das heißt: Die Tiere legen sowohl Eier, werden aber auch für die Fleischgewinnung geschlachtet.
Als Futter erhalten die Tiere hofeigene Produkte wie Dinkel, Weizen, Hafer oder Kartoffeln.

Die Hühner schlafen und legen im Mobil. Regelmäßig wird das Mobil vom Traktor auf frisches Grünes umgesetzt. So haben die Tiere ständig die Möglichkeit draußen zu sein.

Unsere Junghennen legen mittlerweile stattliche Eier, die im Hofladen erworben werden können.

Spezielle zu Ostern können pro Kind 2 gefärbte Eier kostenlos aus dem Hofladen mitgenommen und versteckt werden.

[portfolio_slideshow id=1433]