Wir können unsere Welt verbessern, indem wir Verantwortung tragen.

Karl Raimund Popper

Unsere Produkte

SHOP | HOFLADEN | HÄNDLER | DEMETER

Unsere regionale Marke „Die Kuhhorster“ steht für ein vielfältiges Lebensmittelsortiment. Gemeinsam mit Menschen mit Behinderung produzieren wir Nudeln, Kleingebäck und Konfitüren – hergestellt mit Herz und Hand. Frische Fleisch- und Wurstwaren, Obst und Gemüse, Kartoffeln und Getreideprodukte gehören ebenfalls zu unserem Angebot.

So leben und arbeiten wir

WERKSTATT | WOHNEN | JOBS

Das Leben auf dem Land und die Arbeit mit Tieren und Pflanzen für Menschen mit Behinderung erlebbar zu machen ist Ziel unserer Betriebsstätte in Kuhhorst. Hier bieten wir über 80 Beschäftigten einen Arbeitsplatz. Einige wohnen vor Ort im angeschlossenen Gemeinschaftswohnen, viele pendeln mit dem Fahrdienst zwischen Berlin und Kuhhorst.

Lernen Sie uns kennen

DAS DORF | FAMILIENFEST | DORFKRUG

Wir sind ein offener Hof, umgeben von einer herzlichen Dorfgemeinschaft. Auf unseren regelmäßigen Familienfesten können Sie uns kennenlernen, lecker essen, eine schöne Zeit verbringen und viel über unsere Arbeit erfahren. Auch sonst ist der Hof für Besucher zugänglich. Hier finden Sie alle Termine.

Neuigkeiten vom Ökohof

  • Die Kuhhorster können auch rocken
    Rockige Klänge in lauer Sommerluft: Am Samstag, dem 2. Juli 2022 findet wieder die traditionelle Rocknacht auf der Freiluftbühne am Dorfkrug Kuhhorst statt. Auf der Bühne stehen die beiden Gruppen Poor White Trash und The Beaters. Die Rocknachtweiterlesen ⟶
  • Impressionen vom Maifest 2022
    Gestern konnten wir viele kleine und große Besucher bei uns auf den Ökohof zum traditionellen Maifest begrüßen. Der Höhepunkt war auch in diesem Jahr das Aufstellen des festlich geschmückten Maibaums. Hier haben wir die schönsten Impressionen für Sieweiterlesen ⟶
  • Maifest
    Sonntag, 1. Mai 2022 – 11 bis 17 Uhr Feiern Sie mit uns in den Frühling! Zum traditionellen Maifest laden wir Sie zu uns auf den Ökohof Kuhhorst ein. Besichtigen Sie unser Hühnermobil oder lassen Sie sich mitweiterlesen ⟶